head-2

Frikadellen aus Wels

Frikadellen sind eine leicht verdauliche Kost. Das ist ein ideales Gericht während des Mittagessens, das die Energie liefert.
Für die Zubereitung des Gerichts nehmen Sie frischen, ausgenommenen Wels oder schon küchenfertige Welsfilet.
ZUTATEN (6 Portionen)

1 Wels frisch oder Welsfilet,
1 Karotte,
1 Zwiebel,
2 Scheiben Toastbrot,
70 ml Milch,
30 g zerlassene Butter,
1 Ei,
1 EL Stärke,
1 EL Fischgewürz mit Zitronengeschmack,
1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlene Lorbeerblätter, Thymian getrocknet, Rosmarin, fein gehackt, Basilikum, fein gehackt,
1 EL Meersalz,
Öl (zum Frittieren),
100 g Paniermehl.

ZUBEREITUNG 

Fisch ohne größeren Gräten samt der Karotte, Zwiebel und dem in der Milch eingeweichten, ausgedrückten Toastbrot mahlen.
Ei, zerlassene Butter, Stärke, Meersalz und Gewürz hinzufügen und vermischen.
30 Minuten ruhen lassen.
Frikadellen in Paniermehl wenden, in Öl backen, ein Glass Wasser in eine Pfanne hinzufügen, Pfanne schließen und ausbacken.
Bratzeit ca. 15 Minuten.

Guten Appetit!
Letzte Änderung am Sonntag, 04 März 2018 18:49
Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit Stern * zu füllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

Nepraleiskite naujienų!
so-facebook
Graphic1
KONTAKT

Vingio g. 13, Naujieji Muniškiai, LT-54317, Kauno raj.

Café "Šaminė"
Tel.: +370 630 0 1888
Ab 11 Uhr bis 19 Uhr

E-mail: info@jfish.lt